Freiheitliche Gemeinderatsfraktion

Faschinggasse 19

9100 Völkermarkt

0650/3500066

 

Völkermarkt, am 17. Oktober 2014

 

Pressemitteilung

 

Reaktion auf den Bericht über die Entfernung der Fußgängerbrücke in Haimburg

 

Angeblich aus Sicherheitsgründen – Anrainer sagen etwas anderes – wurde von der Stadtgemeinde Völkermarkt die Fußgängerbrücke über den Haimburgerbach in Haimburg, die seinerzeit von der Stadtgemeinde Völkermarkt errichtet wurde, abgetragen. Dadurch ist der seit Jahrzehnten von den Haimburgern benütze Fußweg nicht mehr begehbar. Viele Haimburger wollen diesen Weg jedoch nicht aufgeben und sammeln bereits Unterschriften.

Es kommt allerdings noch besser. Laut Bericht in der Kleinen Zeitung vom 17.10.2014 rät der Bürgermeister den Anrainern durch eine privatrechtliche Klage das Wegerecht zu erstreiten.

Das kann doch wohl nicht sein, dass Bürger aufgefordert werden, durch private Klagen ihr Recht einzufordern, welches ihnen durch das Abtragen einer Fußgängerbrücke durch die Stadtgemeinde genommen wurde.

Bürgerservice sieht für mich anders aus Hr Bürgermeister und ich schlage vor, dass wir uns raschest an einen Tisch setzen

 

Rückfragehinweis

 

Die Freiheitlichen in Völkermarkt

 

0650/3500066