Völkermarkt, 26. Mai 2009

 

Betreff:        ANTRAG gem. § 41 K-AGO auf     

                    finanzielle Unterstützung von Gemeindebürgern beim

                         Ankauf von Elektrofahrzeugen

 

An den

Gemeinderat der Stadtgemeinde Völkermarkt

-   R A T H A U S   -

9100   Völkermarkt

 

Die unterzeichneten Gemeinderäte stellen gemäß § 41 K-AGO den Antrag,

 

dass auch die Stadtgemeinde Völkermarkt Gemeindebürger beim Ankauf eines Elektrofahrzeuges eine einmalige und nicht rückzahlbare finanzielle Unterstützung in der Höhe von 200,- Euro gewährt.

 

Begründung:

Die Zukunft der Fortbewegung unter Berücksichtigung der Schadstoffbelastungen und der Erhaltung unserer Umwelt liegt in der Elektro-Mobilität, insbesondere im Zusammenhang mit der Solarenergie.

Um mehr Vertrauen in die Elektro-Mibilität zu bringen und insbesondere zum nachhaltigen Schutz unserer Umwelt (Verringerung der CO2-Belastung) ist es geboten, durch Fördermaßnahmen den sinnvollen Umstieg auf diese saubere, leise und umweltfreundliche Technologie zu unterstützen.

 

Wie bereits das Land Kärnten und einige Gemeinden in Kärnten, sollte auch die Stadtgemeinde Völkermarkt in diesem Sinne eine Vorreiterrolle einnehmen und diesen Beitrag zum Umweltschutz leisten.