Eine Flurreinigung am Neubruch in Völkermarkt organisierte heuer Christian Esterl mit seinen Freunden der Messerrunde. Zahlreiche Freiwillige sammelten dabei viel achtlos weggeworfenen Unrat und verschönerten den Anblick der Landschaft durch die Entfernung von wildwachsendem Gestrüpp.  Mit einer kleinen Stärkung vor Ort bedankte sich Umweltstadtrat Gerald Grebenjak recht herzlich für diese Aktion im Dienste der Umwelt.

 

Bildbeschreibung: StR Gerald Grebenjak, Christian Eserl (3. und 4. Von links)