Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr St. Georgen am Weinberg konnte Kommandant OBI Michael Dreier neben seiner Mannschaft auch zahlreiche Ehrengäste begrüßen. OBI Dreier dankte dabei den Kameradinnen und Kameraden für die stete Einsatzbereitschaft und vor allem für die im vergangenen Jahr freiwillig erbrachten 5300 Stunden. Der Großteil der Stunden wurde dabei für den Bau der Mehrzweckhalle in Kremschitz aufgewendet, die im Jahr 2019 fertig gestellt werden wird. Erfreulich  auch, dass zahlreiche Feuerwehrmänner für ihre langjährige Zugehörigkeit zur Feuerwehr geehrt und Dreier Kerstin zum Hauptfeuerwehrmann, Dreier Martin zum Oberlöschmeister, Gleinzer Christian zum Oberfeuerwehrmann und Mulle Harald zum Brandmeister befördert wurden.

 

Bildbeschreibung: BR Werner Opetnik (2. von links), HBI Franz Grilz (3. vo links), Kdt OBI Michael Dreier( 4. vo links),

GR Mag Peter Wedenig (5. vo links), StR Gerald Grebenjak (6. vo links), GR Reinhold Slamanig ( 7. von links)

Foto: FF St. Georgen am Weinberg